Radfahren nach dem Knotenpunktsystem


Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, was es mit den Zahlentafeln in Großheide auf sich hat?
In ganz Ostfriesland gibt es ein neues Radrouten-Netzwerk!

Mit dem sogenannten Knotenpunktsystem ist Fahrradfahren so einfach wie noch nie. Es ermöglicht Fahrradtouren auf einfachste Weise zu planen.

Knotenpunkte der gewünschten Strecke (z.B.: 9, 15, 14, 11, 7, 5, 9) können einfach notiert und dann abgefahren werden. Anhand der Hinweisschilder zwischen den Knotenpunkten gelangt man problemlos zum ausgewählten Ziel. Immer dort, wo mindestens zwei Radrouten aufeinander treffen, ist ein Knotenpunkt, hier befindet sich dann eine Infotafel mit der Umgebungskarte.

Die Radwanderkarte für Hage und Großheide können ab sofort im Rathaus der Gemeinde Großheide erworben werden. Zusätzlich bieten wir auch die Radwanderkarte für den Bereich Esens, Dornum und Holtriem an. Die Radwanderkarten kosten jeweils 2,90 €.

Die Radwanderkarte für Großheide und Hage mit dem Knotenpunktsystem finden Sie hier auch online: https://www.knotenpunkttouren.de/radwanderkarten/grossheide.html