4. Highland Games Ostfriesland

Ein spektakuläres Aufeinandertreffen schottischer und ostfriesischer Kultur!

Kategorie: Sport und Spiel, Märkte, Bühne, Feste



Zeit

30.07.2022
10:00 bis 18:00 Uhr

Informationen

4. HIGHLAND GAMES OSTFRIESLAND in Großheide!

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

Programm:

Freitag, 29.07.2022

ab 18:00 Uhr - Live-Musik von
Marcus Friedeberg und MEYER un Elf!
Mehr Infos darüber gibt es bald auf der Facebook-Seite von Scotland & Moor.

Marcus Friedeberg
Power mit viel Gefühl – pures Entertainment:
Wer einmal ein Konzert mit Marcus Friedeberg erlebt hat, weiß warum diese Abende so beliebt sind, und was sie so besonders macht.
Mal rasant und mitreißend, mal zart und virtuos – mit seinem ganz eigenen Musikstil erreicht der gefühlvolle Sänger die Menschen in ihren Herzen.
Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=Dq9992DzG_s

MEYER un Elf
Ein Ostfriese zieht hinaus in die Welt, um dieser zu zeigen, dass Plattdeutsch auch in der Rockmusik (und in Balladen und mit Reggae- und Blueseinflüssen und überhaupt...) gut klingen kann. MEYER ist mit seiner plattdeutschen Musik in Unterfranken vielleicht bekannter, als hier in seiner Heimat. Noch. Auf unnachahmliche Weise vertont er eigene plattdeutsche Texte in variierenden Musikstilen, wobei die ostfriesische Lebensart förmlich greifbar wird. Locker, cool, lustig, frei... Man spürt diese ostfriesischen Attitüden förmlich in seiner Musik. MEYER - ein musikalischer Botschafter Ostfrieslands. Weiter unten kommt eine Hörprobe.
MEYER kommt aber nicht allein. Er bringt noch Elf mit. Nein, nicht elf Leute, sondern nur einen. Elf ist auch nicht elf, sondern heißt quasi so und hat mit Bands wie Slime, Abwärts und Elf (!) Musikgeschichte geschrieben. Ein Guitarrero der Extraklasse.
Wi freit us bannig!
Hier kommt endlich die Hörprobe (übt schon mal, mitzugröhlen): https://www.youtube.com/watch?v=aenje6OusfA



Samstag, 30.07.2022

10:00 Uhr - Einmarsch der Teams
Angeführt vom Pipe- & Drum Chords begeben sich die Teams vom Rathausvorplatz zur Sportstätte.

Gegen 10:30 Uhr beginnen die Spiele:
Richtige Frauen und Männer im Kilt dürfen sich nach dem Einlauf unter Dudelsackbegleitung in sportlichen Disziplinen, wie z.B. Baumstammwerfen, Tauziehen oder Strohsackkampf beweisen. Die sportliche Herausforderung wird ergänzt durch Disziplinen, die eher den Spaß im Vordergrund haben, wie Gummistiefelzielwerfen, Haggis-Run oder „Die verrückte Tee-Party“. Das abwechslungsreiche Programm wird angereichert durch keltische Tänze und die traditionelle Musik einer Pipe-Band.

An diversen Ständen werden sowohl schottische, als auch ostfriesische Waren und kulinarische Spezialitäten angeboten. Ob Kilts, Haggis, Whisky oder schottisches Bier – hier werden Sie fündig. Natürlich wird auch der weniger experimentierfreudige Gaumen, etwa mit Kaffee, Waffeln oder Steak vom Grill, versorgt. Die Stände stehen großteils auch am Freitagabend schon bereit.

Die Highland Games Ostfriesland werden kooperativ organisiert von der gemeinnützigen Scotland & Moor GbR und der Gemeinde Großheide.

Hier eine Auswahl möglicher Disziplinen:
- Putting the Stone (Steinstoßen)
- Throwing the Sheaf (Strohsackhochwurf)
- Farmer’s Walk
- Baumstammslalom
- Strohsackkampf
- Tossing the Caber (Baumstammwerfen)
- Tug-O-War (Tauziehen)
- Strohballenrollen

Teilnehmen kann jeder der 18 Jahre alt ist und der zudem eine Mannschaft aus sechs Sportlerinnen und Sportlern vorweist. Während des gesamten Wettbewerbs gilt für die Sportler die Kiltpflicht!

Wer mitmachen möchte, egal ob als Sportler, Aussteller, Schiedsrichter oder Helfer, oder wer Fragen hat, kann sich an Stephan Hinrichs, im Rathaus der Gemeinde Großheide wenden (04936/3179320).

Anmeldevordrucke für Teams und Aussteller findet Ihr unter scotlandandmoor.de/highland-games-ostfriesland.

Veranstaltungsort:
Auf dem Gelände der Friederikenschule Großheide und dem Klootschießerübungsplatz (hinter der Sporthalle)

Der Thünerweg wird für die Zeit der Veranstaltung im Bereich zwischen Schloßstraße und Dwasweg zu einer aus Richtung Schloßstraße zu befahrenden Einbahnstraße. Aus Richtung Dwasweg wird die Einfahrt verboten sein. Das gilt auch für Anlieger.

Zudem wird für diesen Bereich ein Halteverbot angeordnet. Ausreichend Parkfläche ist am Rathaus und an der Friederikenschule vorhanden. Auch deren Schulhof wird zum Parken freigegeben.

Veranstalter:
Scotland & Moor GbR (Ansprechpartner Marcus MacGowan 0152/27186878) und
Gemeinde Großheide (Ansprechpartner Stephan Hinrichs 04936/3179320)

www.scotland-and-moor.de
scotland_and_moor@t-online.de

www.grossheide.info
urlaub@grossheide.de

https://www.facebook.com/events/1133743216819352/

Ort

Sportanlage Großheide (hinter der Friederikenschule), Thünerweg 8, 26532 Großheide